logo cmv2

Jetzt anmelden! 3. Oktober – Deutschland singt und klingt 2022

Die Initiative „3. Oktober – Deutschland singt und klingt“ lädt auch 2022 wieder alle Generationenund Kulturen zum offenen Singen und Feiern in allen Städten und Dörfern ein.

Ziel der gemeinsamen Initiative ist es, den Tag der Deutschen Einheit musikalisch zu feiern und aus der Mitte der Gesellschaft ein breites Bündnis unterschiedlichster Akteur*innen zu beteiligen, um an die historische Bedeutung der Friedlichen Revolution und des Mauerfalls zu erinnern und auf musikalische Weise den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. Im Zentrum steht eine breite und aktive Bürgergesellschaft, die „Einheit in Vielfalt“ lebt und ein Hoffnungszeichen für eine Zukunft ohne Ausgrenzung setzen soll. Dafür wird weiterhin angestrebt, dass sich Musikgruppen und Vereine in ganz Deutschland vernetzen und gemeinsam zum Feiern einladen. Alle Menschen sollen dazu beitragen, dass durch das Mitsingen und -spielen ein musikalisches Band entsteht. 

Leider gab es aufgrund technischer Probleme in den letzten Tagen Schwierigkeiten mit den Anmeldungen, weswegen einige Anmeldungen nicht geklappt haben.  Da jetzt aber alles wieder funktioniert, können alle Interessierten sich hier anmelden. Wenn Sie eine Bestätigungsmail erhalten oder erhalten haben, dann hat alles funktioniert. Sollte es unerwarteterweise doch noch zu Problemen kommen, schicken Sie Ihre Anmeldedaten gern an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das neue Liederheft ist unterwegs - Jetzt bestellen!
­Das Liederheft ist nun endlich im Druck und wird Mitte Juni erscheinen. Ab sofort können die Liederhefte vorbestellt werden. Bitte benutzen Sie dazu das Formular im Login-Bereich*.

Aufgrund der sehr angespannten Rohstoffsituation am Papiermarkt und der sehr begrenzten Verfügbarkeit von Papier haben sich die Produktionskosten für enorm erhöht. Aus diesem Grund wird in diesem Jahr eine Schutzgebühr von 3 Euro pro Heft erheben. Dabei ist der Initiative wichtig, dass jeweils 1 Euro davon als Solidaritätsunterstützung für die Ukraine möglichst in die Arbeit der ukrainischen Musikverbände und Chorarbeiten fließt. 

Nach der Bestellung wird eine automatische Rechnung per E-Mail zugesandt.

Das Notenmaterial wird trotzdem weiterhin kostenlos im Downloadbereich der Website der Initiative zur Verfügung stehen. Außerdem finden Sie dort auch die Noten für Klavier und die Zusatzstimmen für verschiedene Begleitinstrumente (in Eb und Bb).

Neu dieses Jahr werden die Notensätze für verschiedene Spezialbesetzungen wie Orchester, Band, Spielmannszüge, Bläserensemble, Mandolinenorchester etc. sein, die in den kommenden Wochen Schritt für Schritt ergänzt werden. Seid gespannt!

(*Das Liederheft kann nur bestellt werden, wenn Sie sich schon als Veranstalter 2022 angemeldet haben)

­Gut vorbereitet in den 3. Oktober - Infoabende!
­Nach den guten Reaktionen auf die Infoabende im letzten Jahr, werden diese auch in diesem Jahr wieder angeboten. Eingeladen sind alle Veranstaltenden und die, die noch am überlegen sind, ob sie am 3. Oktober ein Offenes Singen bei sich im Ort organisieren wollen.
Die Infoabende finden, jeweils mit gleichem Inhalt, am

Mittwoch, 22. Juni
Mittwoch, 20. Juli

jeweils um 20:00 Uhr online als „Zoom-Meeting“ statt.

Neben einem Infoblock können Fragen gestellt und Unsicherheiten aus dem Weg geräumt werden. 

Hier können Sie sich registrieren. Anschließend erhalten Sie die Zugangsdaten per Mail. Die Teilnahme ist auch bei Registrierung nicht verpflichtend.

­

­
­

­