A+ R A-

Shantychor Blänke

 
40 Sänger
Chorleiter: Peter Herchenbach
gegründet 1997

Probe Donnerstag von 18.45 Uhr bis 21.00 Uhr
in Gägelow, Untere Straße 15



Ansprechpartner: Peter Frank
Tel. 03841-213950
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Der Shantychor Blänke begeistert seit 1997 seine Zuhörer mit schwungvollen und interessanten Liedern von der Seefahrt, von Häfen und Schiffen, vom Fernweh der Seeleute während langer Fahrenszeiten. Es sind 44 musikalisch begeisterte Männer, die 30-50mal im Jahr ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Großes Augenmerk wird im Chor auf die Darbietung von neuem maritimen Liedgut, auch in niederdeutscher Mundart gelegt.

Auch im Repertoire stehen die alten Shantys, die ursprünglichen Arbeitslieder an Bord der alten Segelschiffe. Auftritte in der gesammten Bundesrepublik, insbesondere die bisher sechs Fernsehauftritte sowie mehrere Rundfunkauftritte haben den Chor weit über die Grnzen der Hansestadt Wismar bekannt gemacht. Die erste CD ist seit 2003 erhältlich, die zweite CD ist Ende 2006 erschienen, beide führen den Titel "Es ist die See die uns verbindet". Auch international ist der Shantychor Blänke in Erscheinung getreten.

Beim 9. Internationalen Neujahrssingen in Paris2.-5. Januar 2003 im UNESCO-Palast waren wir dabei. 2010 war der Chor in Klamar in Schweden, der Partnerstadt der Hansestadt Wismar. Auch bei den Treffen von Shantychoröen im weiten Umfeld sind wir mit unseren Liedern dabei, wie in Lahnstein, Warnemünde, Düsseldorf, Brunsbüttel, Wolgast, Kühlungsborn, Zingst, Wittenberge, Celle, Lübeck, Grüne Woche Berlin.

Der Chor mit seinen 44 Mitgliedern, Sängern und Instrumentalisten, singt bei verschiedenen Anlässen wie Stadt-, Betriebs- und Vereinsfesten, bei Jubiläen persönlicher Art, sowie Firmenpräsentationen.

Seit dem 1. Juli 2011 hat der Chor einen neuen künstlerischen Leiter - Peter Herchenbach - ein Vollblutmusiker, der viele Jahre auf verschiedenen Kreuzfahrtschiffen unterwegs war und auch schon als Orchesterleiter bekannt wurde.

Mit ihm haben wir das Zeil, den von seinem Vorgänger Hartmut Vitense begonnenen Weg fortzusetzen und die Qualität des Chores ständig zu erhöhen.

Übrigens.... Der Name des Chores kommt aus der "Christlichen Seefahrt"! Die "Blänke" ist das erste Tageslicht am Morgen noch vor dem Sonnenaufgang, welches sich durch ein Glitzern am Horizont ankündigt.

Chorleben

2017_04_26_svz_bild.jpg
Blnke-Demo-Chor-2008-10-003.jpg
Angemeldet bleiben